Zum Hauptinhalt springen
Erholung für Körper und Seele

Ihre Reha

Wir wollen nicht nur, dass Sie sich rundum wohlfühlen, sondern Sie auch bei Ihrer Genesung unterstützen. Dafür ist unser Personal stets an Ihrer Seite und umfassend ausgebildet, um sich auf Ihre Bedürfnisse einzustellen.

Gemeinsam Gesundheit fördern

Kardiologie/Angiologie

Unser Schwerpunkt ist die konservative Behandlung funktioneller und organischer arterieller und venöser Durchblutungsstörungen nach den Leitlinien der Gesellschaft für Angiologie bzw. Gefäßchirurgie.

Unsere Reha-Angebote richten sich an Personen:

  • Nach einem akuten oder subakuten Herzinfarkt
  • Mit einer koronaren Herzkrankheit (Verengung der Herzkranzgefäße)
  • Mit Herzklappenfehler und nach deren Operationen (chirurgischer Herzklappenersatz, Herzklappenintervention)
  • Mit tiefer Beinvenenthrombose oder einem postthrombotischem Syndrom
  • Nach akuter Lungenembolie
  • Nach aortokoronarer Bypass-OP
  • Nach einer Bypass-OP , Gefäßintervention (Gefäßeinengungen oder -verschlüsse)
  • Nach entzündlichen Herzerkrankungen (Peri-Myokarditis, Endokarditis)
  • Mit peripheren arteriellen Verschlusskrankheiten (Verengung der arteriellen Bein- oder Armgefäße)
  • Mit Herzrhythmusstörungen, nach interventioneller Behandlung (Ablation) oder Herzschrittmacher- bzw. ICD-Implantation
  • Mit akuter oder chronischer Herzinsuffizienz
  • Mit arteriellem Hypertonus
  • Nach Aorten-Operationen
Umfassende Fürsorge für Sie

Hämatologie/internistische Onkologie

In unserer Klinik bieten wir Anschlussrehabilitationen und Nachsorgemaßnahmen für Tumorerkrankungen der unten genannten Organsysteme an. Wir behandeln evidenzbasiert, das heißt, wir treffen patientenorientierte Entscheidungen auf der Grundlage empirisch nachgewiesener Wirksamkeit. Dabei orientieren wir uns an den vorgegebenen Therapiestandards der Deutschen Rentenversicherung.

Behandlungsschwerpunkte sind Krebserkrankungen:

  • der Atmungsorgane
  • der weiblichen Brustdrüse/Mamma-CA
  • der Niere, der ableitenden Harnwege und der männlichen Genitale
  • der Schilddrüse
  • des blutbildenden Systems und der Lymphknoten
  • des weiblichen Unterleibs
Körper und Seele im Einklang

Ganzheitliches Therapiekonzept

Neben den rein medizinischen Therapien stehen Ihnen zahlreiche ergänzende Therapiebausteine zur Verfügung, die die Rehabilitationsmaßnahme ganzheitlich ergänzen.

Schritt für Schritt

Ablauf der Reha

Damit eine Therapie erfolgreich ist, müssen zu Beginn das richtige Konzept und realistische Ziele definiert werden. Die Planung legt den Grundstein für eine erfolgreiche Behandlung. Zu Beginn Ihres Aufenthaltes bei uns formuliert das für Sie zuständige Team gemeinsam mit Ihnen Therapieziele. Gemeinsam erarbeiten Sie einen Therapieplan über die Dauer Ihres Aufenthaltes. Dieser beinhaltet körperliche, psychische, soziale und schulende Elemente. Die Therapien finden sowohl in der Gruppe als auch in Einzeltherapie statt. Neben den rein medizinischen Therapien stehen Ihnen zahlreiche ergänzende Therapiebausteine zur Verfügung.